Ausflüge Sehenswürdigkeiten Strände Märkte Ausflugszielee
Menü
DeutschEnglishFrancais


Beltrip Urlaub und Reisen

Ausflüge zu den schönsten Sehenswürdigkeiten

Markt Ausflugstipp

Ausflüge

 Ausflug zum Traumstrand
 Das Schloss von Palma
 Deia das Künstlerdorf in den Bergen
 Interessante Links

Ausflugstipps, Ausflugsziele und Sehenswertes auf Mallorca. Ausflüge per Rad zu Fuß oder mit dem Mietwagen.

Mallorca Tour Ausflüge

Soller Bahn

Baleareninsel Mallorca

Die Insel hat wunderschöne Buchten und herrliche Strände in einer abwechslungsreichen Landschaft zu bieten.

Menschen und Orte jenseits des Massentourismus. Mallorca hat  mehr zu bieten, als sein Ruf vermuten lässt. Die Insel in relativ kurzer Zeit zu entdecken, geht meist nur mit dem Mietwagen.

Radtouren, Wandertipps und die schönsten Touren per Mietwagen oder Bus.

Mietwagen Tour Mallorca

Mietwagen Tour

Busausflüge Mietwagentour Bootstour Wandertour.

Tourtips: Mietwagen

Mietwagentour Estellencs Banyalbufar: Abseits der touristisch erschlossenen Südwestküste liegen stille Orte in einer bezaubernden Bergwelt.

Mietwagen / Bustour Valldemossa: Das Kartäuserkloster von Valldemossa wo einst  Chopin den Winter verbrachte.

 

Wander Tour Wanderungen Ausflugsziele

Mietwagentour Wilde Serra de Tramuntana: Auf der Panoramastraße C 710 durch den Nordwesten durch traumhafte Gebirgswelten bis Pollenca und zum Cap Formentor.

Mietwagentour durch die Inselmitte: Die zentrale Ebene mit ihren Klöstern.

Mietwagentour Südküste: Der schöne Strand Es Trenc lockt zum Baden. Die Bronzezeit erleben bei Capocorb Vell.

Mietwagentour Ostküste: Falsche Perlen und edle Tropfsteinhöhlen liegen neben wunderschönen Calas an der Ostküste.

Mietwagentour Nordküste: Windmühlen so weit das Auge reicht und das Vogelparadies bei Albufera

Ausflugstour Sehenswürdigkeiten

Es gibt noch viele weitere Plätze und Strände zu besichtigt.

Viele dieser wunderbaren Orte lassen sich mit dem Mietwagen oder Bus gut erreichen. Einige der Sehenswürdigkeiten kann man gut an einem Tag anschauen.

 
Das schöne an Mallorca: Die Insel ist nicht zu groß, so dass man jedes Ziel erreichen kann, aber zu groß, um in ein oder zwei Wochen Urlaub alles zu sehen.

Die besten Touren auf der Insel. Ausflugsziele und Ausflüge. Ausflugstipps Mallorca. Ausflugsziel für den Aktivurlaub Ausflugstipp Bus, Bahn, Mietwagen Ausflug.

Mallorca Ausflug

Ausflüge Mallorca. Die schönsten, lebhaftesten, abenteuerlichsten und besten Ausflugsorte der Insel

  • Nordküste
  • Westküste
  • Ostküste
  • Südküste

Inseltour Ausflugsziele Touren Ausflugstipps Freizeit.

Das sollten Sie sehen

Die schönsten Ausflüge

Sehenswürdigkeiten, Strände und Buchten die man gesehen haben sollte, wenn man auf Mallorca Urlaub macht.

Palma sollte man natürlich gesehen haben. Die Kathedrale La Seu in Palma ist gegen Abend sehr schön anzusehen, auch den Ballermann kann man sich ansehen. Sehenswert ist  der Hafen von Palma mit seinen riesigen Luxusyachten, die Altstadt von Palma mit ihren verwinkelte Gassen, schönen Stadtpalästen und Innenhöfen und dem Schloß Bellver.

Valldemossa ist ein sehenswertes und malerisches Dorf. Es wird von sehr vielen Touristen besucht.

Son Marroig  liegt zwischen Valldemossa und Deiá und ist der ehemalige Landsitz des österreichischen Erzherzogs Ludwig Salvator.

Déia, der Künstlerort hoch über der Küste mit vielen wunderschönen alten Villen und gemütlichen Bars und Restaurants hat einen lieblichen Charakter.

Fornalutx, dieser Ort ist wirklich wunderschön mit seinen verwinkelten Gässchen, alten Sandsteinhäuser, hübschen Kirchplatz und herrlichen gepflasterten Treppengassen.

Der Ort Sa Calobra mit der naheliegenden, wunderschönen Schlucht Torrent de Pareis gehört zu den schönsten Ausflugszielen. Die Straße, die zum Ort führt, hat eine Länge von 15 Kilometer mit unzählige Serpentinen und geht 900 Meter zum Meer hinab. Bekannt ist Sa Calobra auch für seinen Krawattenknoten, eine 360°C Kurve.

Pollenca ist ein eintypisches mallorquinisches Städtchen mit zahlreichen Kunstgalerien und toller Altstadt.

Cap de Formentor, etwa 20 km nördlich von Port Pollnca ist der nördlichste Punkt der Insel. Die schmale Straße zum Leuchtturm ist im Sommer gut besucht. Machen Sie auf dem Weg an der Aussichtsplattform eine Pause.

Alcudia mit ihrer mittelalterlichen Stadtmauer und die Kirche St. Jaume sowie die Reste eines ehemaligen römischen Theaters, die knapp außerhalb der Stadt liegen sind sehenswert.

Naturpark S Albufera
Der größte Naturpark Europas mit 1200 ha liegt bei Port Alcúdia. Hier sind über 200 Vogelarten und seltenen Pflanzen zu Hause. Zu Fuss, per Rad oder mit einer Pferdekutsche kann man die landschaft geniessen.

Der kilometerlange Dünenstrand von Es Trenc im Süden Mallorcas läd zu einem schönen Badetag ein.

Den Hafen von Cala Figuera mit seinem malerischen Ambiente sollten sie unbedingt gesehen haben. Die Häuser und Bootsschuppen im Felsen, bieten dem Fotografen reizvolle Bildmotive.