Mallorca Urlaub. Legende zum Kloster besagt Kloster Lluc
Menü
DeutschEnglishFrancais


Beltrip Urlaub und Reisen

Kloster Lluc

Lluc
Das Kloster im der Sierra de Tramuntana Gebirge. Lluc wurde im Jahre 1250 gegründet und war seitdem ein bedeutender Wallfahrtsort. Die in den Bergen liegende Festung aus dem 13ten Jahrhundert besuchen jährlich von tausenden Urlauber und Pilger.  In der prunkvollen Kirche befindet sich die schwarze Madonna, die Inselheilige „La Moreneta“. Das geistlichen Zentrum von Mallorca liegt in einer wildromantischen Landschaft. Im Hochtal von Lluc beginnen einige der schönsten Wanderungen entlang der  Westküste.

Blaukragen und Moreneta

Eine Legende zum Kloster besagt, dass hier ein maurischer Hirtenjunge eine Madonnenstatue gefunden hat. Die "Moreneta" wurde später der Anlass zu Bau einer Kapellen. Später wurde hier dann das Kloster erbaut. Bekannt ist Lluc duch die "Blavets", die Blaukragen. Wegen ihres blauen Uniformkragens, werden die Sängerknaben „Blauets“ (Bläulinge) genannt. Der Unterricht in einer der besten Ausbildungsadressen der Insel. 40 bis 50 Schüler genießen hier den Unterricht. Den Chor der Internatsschule gibt es seit dem Jahr 1532. Zweimal täglich, um 11.15 Uhr und um 19.30 Uhr, geben die Chorknaben im Kloster ein kleines Konzert. Nach den der Chor gesungen hat wird die Madonnastatue im Altar gedreht. Das Kloster ist auf die Besucher gut eingerichtet.  Übernachtungsmöglichkeiten: 130 Zimmer mit Dusche und Heizung, einige davon stammen aus dem 11. Jahrhundert und zählen zu den ältesten Unterkünften der Insel.  Doppelzimmer ab 30 Euro pro Nacht.
 

Organisierte Touren:
Bus Tour Palma - Serra Tramuntana - Kloster Lluc
Sehenswürdigkeiten: Camp de Mar Strand und Fischerhafen von Andratx. Sant Elm Naturpark der Insel Dragomera. Banyalbufar: “Ses Ànimes” Wachturm - Lluc Kloster und Klostergarten - Soller: Orangental

Anfahrt:
Von Palma kommend  über die schöne Bergstrecke oder den kostenpflichtigen Soller Tunnel in die Serra Tramuntana unterhalb der Straße von Sóller nach Pollenca befindet sich das Kloster Lluc.

(+) Chorgesang, toller Klostergarten, kein Eintritt.
(-)  am Tage keine ruhige Unterkunft.