Urlaub und Reise Portal: Ostküste
Menü
DeutschEnglishFrancais


Beltrip Urlaub und Reisen

Orte Mallorca Ostküste

Badeurlaub an den schönsten Calas.

Das typische Mittelmeerklima, wünderschöne Fischerorte flache Sandstrände und eine romantische Gegend mit vielen kleinen Badebuchten machen die Ostküste zu einer der beliebtesten Zeile für den Urlaub auf Mallorca
Zum touristischen Zentrum an der Ostküste haben sich die ehemaligen Fischerorte Cala Millor und Cala Ratjada entwickelt. Nach dem Boom an der Südküste hat man versucht die fehler aus den 60er Jahren zu vermeiden. Bettenburgen gibt es nur wenige und es entstanden meist Hotels die sich in das Landschaftsbild einfügen. So zählt Calla Millor und Cala Ratjata heute zu begehrten Reisezielen auf Mallorca. 

Cala Millor steht für Abwechslungreichen Urlaub. Die Ostküste zieht mit seiner zauberhaften Buchten und seinem flachen Strand immer mehr Besucher an. Die gut ausgebaute Infrastruktur der Küstenregion macht dieses Urlaubsziel aber zu einem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge. Die Hauptorte sind über die Nort-Süd und Ost-West Verbindungen in einer Stunde mit dem Mietwagen zu erreichen. Rund um Cala Millor erstrecken sich wunderschöne Sandstrände, wo sich auch in der Hochsaison ein relativ ruhiges Plätzchen finden lässt. In der Stadt gibt es eine schöne Promenade und einen feinsandige Strand. Natürlich kommen hier auch Wassersportler aller Art voll auf ihre Kosten. Im Einkaufsviertel werden Leder, Silber und Kunsthandwerk aus Keramik sowie allerei Kitsch angeboten. Neben diesem geschäftigen Treiben hat die umgebung von Cala Millor aber auch noch ein anderes Gesicht. Nur wenige Kilometer entfernt hinter Sa Coma findet man noch kleine versteckt Badebuchten und das alte  Castell de n'Amer, um die Burg ist der Naturpark Punta de n'Amer  gelegen, ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Einige der Jahrhunderte alten Gebäude der Insel sind liebevoll restauriert worden. Ein wunderschönes Ausflugsziel -und sehr beliebt bei Kindern ist der Aqua Park in El Arenal. Weiter Ausflüge sind Fahrten mit einem gläsernen Uboot und zur Spanischen Nacht. Unbedingt empfehlenswert ist auch ein Bootsausflug zu einer der zahlreichen Calas in der Umgebung, die nur vom Wasser aus zu erreichen sind. Der Park "Reserva Africa" ist bei Kindern sehr gefragt. Hierbei handelt es sich um einen Tierpark mit einer Fläche von 40 ha. Der Park ist ganz im Stil einer afrikanischen Safari gehalten. Das Freigelände wird nur mit dem Bus oder Auto durchfahren. Man darf anhalten, aber auf keinen Fall aussteigen.
Cala Millor liegt ca. 80 km und damit etwa eine Stunden Autofahrt nordöstlich der Provinzhauptstadt Palma.

Beliebte Orte der Ostküste: Cala Rajada, Portocristo, Cala Bona, Canyamel, Portcolom, Portocristro, Calas de Mallorca, Sa Coma und natürlich Cala Millor

Ausflüge Mallorca

Ausflüge. Von den Orten der Ostküste gut zu erreichen:

  • Cala Figuera
  • Es Trenc
  • Burg Capdepera
  • Palma

Ein Ausflug gehört immer zu den schönsten erlebnissen im Urlaub